Angelo bekommt ein Zuhause

Die Familie, die Kimbali aufnehmen wollte, wo Kimbali aber ja 2mal wieder weg rannte, gefielt uns durchaus gut. Es sind liebe Menschen, die sich kümmern, und die Umgebung ist auch absolut katzengerecht.

 

Daher wollten wir es noch einmal versuchen und überlegten, welche Katze denn in diese Familie passen könnte. Für Kimbali war es nicht das richtige Zuhause. Welches Katzenkind aber würde sich dort pudelwohl fühlen, vom Charakter her?

 

Unsere Wahl fiel auf Angelo. Er war der mutigste und frechste der Kleinen. Er war am wenigsten scheu, selbstbewußt, liebte einfach nur sein kleines Katzenleben.

 

Zwar waren wir zu der Zeit nicht so ganz sicher, ob Angelo wirklich ein Angelo war oder eine Angela, aber nun gut.

süßer Angelo
süßer Angelo

Und so verabredete sich meine Freundin erneut mit der Familie und packte Angelo ein.

 

Ein paar Tage später telefonierten sie. Alles war gut. Angelo ging es prima, schon nach nur 3 Tagen ließen sie ihn raus, problemlos.

 

 

Es war die absolut richtige Entscheidung.



Meine weiteren Internetseiten:

 

www.Katzensprechstunde.de

Ganzheitliche Katzenberatung online und weltweit

Homöopathie für Katzen

 

www.Katzenportal.net

umfangreiche Informationen für und über unsere Katzen

mit kritischen Informationen und Naturheilkunde


Meine Katzenratgeber: