Lucky wurde kastriert

Vor 2 Tagen wurde Lucky kastriert.

 

Unser Lucky hat eine angeborene Herzinsuffizienz. Seit Monaten unterstütze ich daher sein Herzchen mit einem entsprechenden homöopathischen Mittel.

 

Daher aber hatte ich natürlich schon Sorge, was die Kastration betrifft.

Insofern hatte ich mir vorgenommen, Lucky erst dann kastrieren zu lassen, wenn er potent wird. Nun, das war jetzt der Fall...

 

Zwar markierte er nicht, auch röhrte er nicht durch die Gegend, doch er knabberte mich mit entzücktem Gesicht jede Nacht an...

 

Und so beschloß ich, ihn nun doch mit 10 Monaten kastrieren zu lassen. Die Tierärztin war natürlich entsprechend informiert, versprach auch, mit der Narkose extrem vorsichtig zu sein.

 

Lucky verpackte alles super. Er war sofort wieder fit. Zwar sah er im Transportkorb, auf der Rückfahrt vom Tierarzt nach Hause, nur traurig aus, doch sobald wir am Tor waren, er die "Zuhause-Luft" schnupperte, war er hellwach und wieder unser Lucky. Alles war wieder gut.

 

Drinnen gab er der nächsten Katze, Bonny, sofort ein Küßchen, dann haute er das Futter weg wie nix - und unser Sonnenschein und Frechdachs Lucky ward wieder da, topfit, null Probleme oder Nachwirkungen, alles gut.

 

Was war ich erleichtert.


Meine weiteren Internetseiten:

Katzensprechstunde.de

Ganzheitliche Katzenberatung

Katzenpsychologie

Katzenhomöopathie

Katzenportal.net

Was man wissen sollte,

wenn man mit Katzen lebt...

naturgesunde-Katze.de

gesunde Katzen durch Homöopathie und eine natürliche Basis

KirstenSchulitz.net

alles über mich, meine Bücher, meine Internetseiten, meine Katzen, Teneriffa...



Meine Katzenbücher: